* Pflichtfelder
Nachricht senden

Als GoldenPass Line, vereinfacht auch Goldenpass genannt, wird eine von den Schweizer Bahngesellschaften Montreux-Berner-Oberland-BahnZentralbahn und BLS gemeinsam vermarktete Zugverbindung von Luzern nach Montreux bezeichnet. Diese führt zunächst über die meterspurige Brünigbahn bis Interlaken Ost, anschliessend über die Normalspurstrecken Thunerseebahn und Spiez-Erlenbach-Zweisimmen-Bahn nach Zweisimmen und von dort aus auf der wiederum meterspurigen Bahnstrecke Montreux–Lenk im Simmental zum Ziel. Die gesamte Zugverbindung ist 189 Kilometer lang, davon sind 53 Kilometer normalspurig. Die Fahrtdauer inklusive der beiden Umstiege beträgt etwa vier Stunden und 45 Minuten.

 

Montreux
Kamelienfreund Gotha